Chancen bieten. Fördern.
Lebensperspektiven eröffnen.

Herzlich willkommen beim Ausbildungszentrum GIBA – dem Rottenburger Spezialisten für Umschulung, Aus- und Weiterbildung im Berufsfeld Metall. Einer unserer Tätigkeitsschwerpunkte besteht darin, junge Erwachsene mit besonderem Förderbedarf beim Einstieg in den 1. Arbeitsmarkt zu unterstützen – durch Integration, Beschäftigung und qualifizierte Ausbildung.

Gerade im Berufsfeld Metall bieten sich qualifizierten Fachkräften hervorragende Berufschancen, da die Metallindustrie sowie der Anlagen- und Maschinenbau zu den tragenden Säulen der deutschen Wirtschaft zählen. Leider zerplatzt der Traum vom Ausbildungsplatz im Wunschberuf oftmals wie eine Seifenblase, weil Bewerber durch Bildungsdefizite, soziale Probleme oder Sprachbarrieren an den Anforderungen der Personalabteilungen scheitern. Diesen jungen Menschen bietet die GIBA mit speziellen Ausbildungsangeboten eine Chance. Über die rein fachliche Ausbildung hinaus begleiten und fördern wir unsere Teilnehmer mit zusätzlicher Lernunterstützung und sozialen Hilfsangeboten.

Neustart
durch Umschulung

Ob wegen gesundheitlicher Einschränkungen oder aufgrund mangelnder beruflicher Perspektiven – die Auslöser für einen geplanten Berufswechsel sind vielfältig und sehr individuell. Wir bieten Auszubildenden und Gesellen auch branchenfremder Lehrberufe die Möglichkeit, sich bei der GIBA außerbetrieblich umschulen zu lassen, um im Berufsfeld Metall neu Fuß zu fassen.

Träger mit Erfahrung

Die gemeinnützige Gesellschaft für Integration, Beschäftigung und Ausbildung – kurz GIBA – ist ein Bildungsträger der ersten Generation. Seit mehr als 38 Jahren kümmern wir uns erfolgreich um die qualifizierte Berufsausbildung junger Menschen, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Chance bekommen hatten.

Den Ausbildungsschwerpunkt bilden metallbearbeitende Berufe wie Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Fräser oder Teilezurichter – teils auch als Umschulung oder Auftragsausbildung.
Sprechen Sie mit uns, wir zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten.

Bildungsangebote

Qualifizierte Berufsausbildungen in der Metallbearbeitung sind nicht nur eine solide Basis, um sich eine Zukunft aufzubauen. Azubis können sich von Beginn an auf äußerst abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder mit spannenden Aufgaben freuen. Ob Ausbildung, Umschulung oder Weiterbildung: Bei der GIBA sind Ausbildungssuchende, ausbildende Unternehmen und Kooperationspartner gleichermaßen willkommen – bei einer der erfahrensten Adressen Deutschlands.

Ausbildungs- kooperationen

Viele kleine und mittelständische Unternehmen würden gerne ausbilden, sind aber auf Grund begrenzter Kapazitäten oder aus Zeitmangel nicht in der Lage, die umfassenden Anforderungen an eine moderne Ausbildung sicherzustellen. Als Lösung bietet die GIBA individuelle und flexible Ausbildungskooperationen an. Damit können Unternehmen in die eigene Zukunft investieren und Nachwuchskräfte heranziehen, ohne die volle Last der Ausbildung alleine tragen zu müssen. Auch Auftragsausbildungen sind möglich.

mehr

Weiterbildung

Neben Ausbildungen/Umschulungen und Ausbildungskooperationen bietet die GIBA verschiedenste Kurse und Seminare zur beruflichen Weiterqualifikation von Auszubildenden und Berufstätigen an – auch in Kooperation mit Partnern wie der Industrie- und Handelskammer Reutlingen, der Berufsschule sowie der Volkshochschule Rottenburg. Stets Zertifiziert und überwiegend förderberechtigt.

mehr

Ausbildung

Grundsätzlich bieten wir Ausbildungen zum Industriemechaniker, zum Zerspanungsmechaniker, zum Maschinen- und Anlagenführer sowie zur Fachkraft für Metalltechnik an – jeweils als Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE).

mehr

Umschulung

Umschulungen sind im Bereich Industriemechaniker/Feingerätebau sowie als Maschinen- und Anlagenführer möglich. Ergänzt wird unser Angebot durch eine intensive Grundlagenschulung in Metalltechnik, die hervorragend geeignet ist, um sich auf eine Umschulung im Berufsfeld Metall vorzubereiten.

mehr

Welche Ausbildung ist die Richtige?

Als Werkzeug der Berufswegeplanung bietet die GIBA den Ausbildungssuchenden ein übergreifendes und kostenloses Eingangsverfahren an, in dem Stärken, Kompetenzen und Interessen des Bewerbers analysiert und mit einer realistischen Zukunftsperspektive verknüpft werden. Darüber hinaus besteht z.B. die Möglichkeit, ein 1-wöchiges Schnupperpraktikum in mehreren Berufsfeldern zu absolvieren, um das breite Tätigkeitsspektrum im Bereich der Metallbearbeitung kennenzulernen – als praxisnahe Orientierungshilfe.

mehr

Wir sind gerne für Sie da.

Ob Ausbildungssuchender, ausbildungsinteressiertes Unternehmen, potenzieller Kooperationspartner, Auftraggeber oder privater Unterstützer: Wenn Sie Fragen zur GIBA haben oder mehr über unser Ausbildungsangebot und entsprechende Kooperationsmöglichkeiten wissen möchten, rufen Sie uns an und vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin. Einfach unter 07472 21638 oder per E-Mail an info@g-iba.de

Weitere Ansprechpartner finden Sie hier.

mehr

GIBA gGmbH

Schwalbenstr. 18
72108 Rottenburg-Wendelsheim

07472-21638
07472-3634

info@g-iba.de

Sie haben Fragen oder
Anregungen?

Nutzen Sie einfach
unser Kontaktformular.